Logo

Medientechniker (m/w/d) Voll- oder Teilzeit

  • Geschäftsstelle
  • Berufserfahrung
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns:

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg vertritt umfassend und unabhängig die Berufsinteressen von mehr als 74.000 Mitgliedern. Als Stimme und organisatorisches Rückgrat der Ärzteschaft stellen wir sicher, dass die Ärztinnen und Ärzte in ihrem Beruf umfassend unterstützt und begleitet werden. Und wir setzen uns für die passenden Rahmenbedingungen ein.

„Starke Ärzteschaft, starke Kammer“: zusammen für eine effektive Gesundheitsversorgung, von der alle profitieren. Ärztliches Know-how in Politik und Gesellschaft bringen, Qualität der ärztlichen Arbeit sichern, Fort- und Weiterbildung organisieren, über ärztliches Wirken und Gesundheitsschutz aufklären – dies und mehr gehört zu unseren Aufgaben. Unterstützen Sie uns dabei!

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der technischen Infrastruktur unseres Showrooms zur Digitalisierung, sowie des einwandfreien technischen Ablaufes bei Präsenz- und digitalen Veranstaltungen
  • Optimierung sowie Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur, gemeinsame Erarbeitung von innovativen Lösungen und deren Umsetzung
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern, internen Abteilungen, um reibungslose Abläufe von Veranstaltungen in unterschiedlichen Funktionen durchzuführen
  • Betreuung von Besuchergruppen im Showroom zur Digitalisierung
  • Unterstützung und Mitarbeiter bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Stabsstelle E-Health

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit praktischer Erfahrung im Bereich Medien-, AV-, Veranstaltungs- und/oder Konferenztechnik bzw. eine vergleichbare Qualifikation bei Eignung auch Quereinstieg aus dem medizinischen Bereich möglich
  • Gutes technisches Verständnis sowie hohe Lösungsorientierung, Fähigkeit zur Problemanalyse auch unter Zeitdruck
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Erfahrungen im Umgang mit externen Dienstleistenden

Unser Angebot:

  • Krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Förderung der Work-Life-Balance sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gleitzeit, Möglichkeit zur Mobilarbeit)
  • Förderung der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen sowie Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • Übernahme der Kosten für das Deutschland-Ticket
  • Moderne Arbeitsplätze und IT-Ausstattung, kostenlose Getränke, Obstkorb
  • Attraktiver Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
  • Leistungsgerechte Vergütung unter Anwendung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zzgl. einer monatlichen Zulage
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich!
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Klaiss, Rufnummer: 0711/76989-0.