Logo

Sachbearbeitung „Ärztliche Weiterbildung“ (m/w/d)

  • Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • Geschäftsstelle
  • Berufserfahrung
  • Recht
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns:

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg vertritt umfassend und unabhängig die Berufsinteressen von mehr als 72.000 Mitgliedern. Als Stimme und organisatorisches Rückgrat der Ärzteschaft stellen wir sicher, dass die Ärztinnen und Ärzte in ihrem Beruf umfassend unterstützt und begleitet werden. Und wir setzen uns für die passenden Rahmenbedingungen ein.

„Starke Ärzteschaft, starke Kammer“: zusammen für eine effektive Gesundheitsversorgung, von der alle profitieren. Ärztliches Know-how in Politik und Gesellschaft bringen, Qualität der ärztlichen Arbeit sichern, Fort- und Weiterbildung organisieren, über ärztliches Wirken und Gesundheitsschutz aufklären – dies und mehr gehört zu unseren Aufgaben. Unterstützen Sie uns dabei!

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Ärztinnen und Ärzte zu sämtlichen Fragen aus dem Bereich der ärztlichen Weiterbildung
  • Sie sind Ansprechpartner für anfragende Behörden, andere Ärztekammern und koordinieren den Austausch und die Aufgabenwahrnehmung mit den Bezirksärztekammern
  • Sie betreuen Sitzungen ehrenamtlicher Gremien, insbesondere des Ausschusses Ärztliche Weiterbildung; einschließlich der der Vor- und Nachbereitung und Protokollierung
  • Sie erstellen Widerspruchsbescheide, bereiten Satzungsänderungen vor und stehen für Sonderaufgaben zur Verfügung
  • Sie organisieren und begleiten digitale Prozesse und Abläufe

Ihr Profil:

  • Idealerweise abgeschlossenes Studium im Bereich der Rechts- oder Verwaltungswissenschaften bzw. Studium der Betriebswissenschaft mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Erwachsenenbildung oder im Gesundheitswesen
  • Engagement, eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise, hohe soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit,
  • IT-Affinität

Unser Angebot:

  • Ein interessantes entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L und zusätzliche betriebliche Sozialleistungen (Fahrtkostenzuschuss, betriebliche Altersvorsorge VBL)
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem spannenden Umfeld
  • Gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich!
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Klaiss, Rufnummer: 0711/76989-0.