Logo

Projektkoordinator (m/w/d)

  • Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Wir über uns:

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg vertritt umfassend und unabhängig die Berufsinteressen von mehr als 74.000 Mitgliedern. Als Stimme und organisatorisches Rückgrat der Ärzteschaft stellen wir sicher, dass die Ärztinnen und Ärzte in ihrem Beruf umfassend unterstützt und begleitet werden. Und wir setzen uns für die passenden Rahmenbedingungen ein.

„Starke Ärzteschaft, starke Kammer“: zusammen für eine effektive Gesundheitsversorgung, von der alle profitieren. Ärztliches Know-how in Politik und Gesellschaft bringen, Qualität der ärztlichen Arbeit sichern, Fort- und Weiterbildung organisieren, über ärztliches Wirken und Gesundheitsschutz aufklären – dies und mehr gehört zu unseren Aufgaben. Unterstützen Sie uns dabei!

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Planung, Erstellung und Weiterentwicklung der IT-Applicationen und der vorhandenen IT-Applicationskonzepte
  • Projektkoordination unter Berücksichtigung der terminierten Abläufe, Einsatz von Personal, Dienstleister-ressourcen, Infrastruktur und Arbeitsgeräten und Arbeitsmitteln sowie Budget
  • Definition und Anlage von Projektaufträgen im Projektmanagement-Tool
  • Unterstützung der Projektleitung im operativen Projektgeschäft
  • Planung und Begleitung des Rollouts im Echtbetrieb
  • Zielgerichtete Koordination des Informationsmanagements • Wissenstransformation (Schulung, Nachhalten von Wissen, Lessons Learned)
  • Erstellung und Organisation von projektmanagementbezogenen Dokumenten und Berichten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS 365
  • Erste Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse von Projektmanagementmethoden und Projektsteuerungsprozesse
  • Ausgeprägte analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für die Lösung komplexer Aufgaben in interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit und Selbststrukturierung, sowie ein hohes Maß an Teamorientierung

Unser Angebot:

  • Krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Förderung der Work-Life-Balance sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gleitzeit, Möglichkeit zur Mobilarbeit)
  • Förderung der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen sowie Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • Übernahme der Kosten für das Deutschland-Ticket
  • Moderne Arbeitsplätze und IT-Ausstattung, kostenlose Getränke, Obstkorb
  • Attraktiver Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
  • Leistungsgerechte Vergütung unter Anwendung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zzgl. einer monatlichen Zulage
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich!
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Klaiss, Rufnummer: 0711/76989-0.